Thema: Journalist

Medien
Jakob Augstein

Jakob Augstein

Der Spiegel Online-Kolumnist und Chefredakteur des "Freitag" Jakob Augstein spricht im Interview über seinen Dialog mit Nikolaus Blome, die Politik Angela Merkels, linken Boulevard, Russland-Bashing und Meinungsgleichheit in den Medien und warum er nicht mehr an eine Paywall glaubt. weiter... 6

Medien
Nikolaus Blome

Nikolaus Blome

Nikolaus Blome, Autor und stellvertretender Chefredakteur der BILD, über seine Streitgespräche mit Jakob Augstein, politische Lager, die AfD, Berichterstattung über Flüchtlinge, „Pleite-Griechen“, Verantwortung als Redakteur und einen Grund, warum er nicht mehr beim „Spiegel“ ist weiter...

Medien
Ken Jebsen

Ken Jebsen

Unser bislang längstes Interview: Vier Stunden haben wir uns mit dem politischen Journalisten und Aktivisten Ken Jebsen unterhalten. Themen sind u.a. sein Werdegang, NATO, "Eliten", Terroranschläge, Mustererkennung, Pressefreiheit, Tilo Jung, KenFM, journalistische Unabhängigkeit, Ukraine-Konflikt, Drohungen gegen Jebsen – und warum er so schnell spricht. weiter... 57

Medien
Bettina Schausten und Thomas Walde

Bettina Schausten und Thomas Walde

Jedes Jahr treffen Bettina Schausten und Thomas Walde für das ZDF Spitzenpolitiker zum Sommer-Interview. Welche Absprachen gibt es dabei? Warum gibt Angela Merkel kein Interview in ihrem Wahlkreis? Und warum hat das ZDF noch nie Edward Snowden interviewt? Im Interview sprechen die ZDF-Journalisten auch über neue Transparenz-Bemühungen, Beitragsverweigerer und provokante Fragen. weiter... 5

Medien
Michael Konken

Michael Konken

Der Deutsche Journalistenverband ist mit rund 35.000 Mitgliedern die größte Journalisten-Organisation Europas. Michael Konken war von 2003 bis 2015 ihr Vorsitzender. Im Interview spricht er über Trennungsgebote, den Umgang mit „Lügenpresse“-Vorwürfen, wirkungslose Rügen, Autorisierung und seine Idee einer Haushaltsabgabe für Printmedien. weiter... 8

Politik
Uwe-Karsten Heye

Uwe-Karsten Heye

Der frühere Regierungssprecher Uwe-Karsten Heye engagiert sich mit dem Verein „Gesicht zeigen!“ seit 15 Jahren für Zivilcourage und gegen Fremdenhass. Im Interview spricht er über Merkels Flüchtlingspolitik, die Rolle der CSU, institutionellen Rassismus, eine angstgeleitete Debatte und warum TTIP zu weiteren Flüchtlingsbewegungen führen könnte. weiter...

Medien
Peter Frey

Peter Frey

Peter Frey, Chefredakteur des ZDF, spricht über Propagandakriege, Gefahren für Korrespondenten, Interview-Taktik, das Wichtigkeitsgen von Journalisten, eine Aktion von Martin Sonneborn und ein Verhaltensrelikt seiner Generation. weiter... 3

Film
Hatice Akyün

Hatice Akyün

Vor neun Jahren schrieb Hatice Akyün in ihrem Buch „Einmal Hans mit scharfer Soße“ über ihr Leben in Deutschland mit türkischen Wurzeln. Nun wurde es von Buket Alakuş verfilmt. Ein Gespräch über das Leben als Komödie, Klischees über türkische Frauen, Hassbriefeschreiber, Helmut Kohl und ihren Schock nach der letzten Wahl in der Türkei weiter...

Gesellschaft
Bascha Mika

Bascha Mika

Die Journalistin Bascha Mika schreibt in ihrem Buch „Mutprobe“ über „das höllische Spiel mit dem Älterwerden“ bei Frauen. Ein Gespräch über die fehlende Wahrnehmung älterer Frauen, Weiblichkeit in der Politik und die Frage, ob Homosexuelle mit dem Alter anders umgehen. weiter...

Literatur
Harald Martenstein

Harald Martenstein

Journalist und Autor Harald Martenstein über seine Kunstfigur, die Lebensphasen eines Kolumnisten, Schachtelsätze und wichtige Vorurteile weiter... 1

Medien
Günter Wallraff

Günter Wallraff

Der Journalist Günter Wallraff im ausführlichen Interview: über Undercover-Kollegen, Hinrichtungsjournalismus im Fall Wulff, Eitelkeit in der Medienbranche, sein Wertesystem und seine produktivste Tageszeit. weiter... 11

Medien
Werner Sonne

Werner Sonne

Journalist Werner Sonne über die deutsch-israelischen Beziehungen, Geheimhaltung von Waffendeals, fehlende Selbstkritik unter Journalisten und die Jagd der Medien auf Christian Wulff weiter... 1

Gesellschaft
Andrea Röpke

Andrea Röpke

Journalistin Andrea Röpke über Recherchen im rechten Milieu, Frauen in der Neonazi-Szene, den NSU, ein „Spektrum brauner Erlebniswelt“ sowie über Versäumnisse des Verfassungsschutz und der Medien weiter... 3

Gesellschaft
Andreas Englisch

Andreas Englisch

Papst-Berichterstatter Andreas Englisch über 25 Jahre im Vatikan, seine Sympathie für Johannes Paul II., Versäumnisse Benedikts XVI., Papst-Interviews, die Attraktivität katholischer Standpunkte und Weihnachtsstimmung in Rom weiter...

Medien
Peter Hahne

Peter Hahne

Peter Hahne über sein Verhältnis zu Politikern, die überschätzte Macht der Medien, notwendige Entschleunigung in Nachrichten und Politik und sein unveröffentlichtes Interview mit Kirsten Heisig weiter...

Medien
Jörg Schönenborn

Jörg Schönenborn

ARD-Wahlmoderator Jörg Schönenborn über die Bedeutung der NRW-Wahl für das politische Gefüge der Bundesrepublik, die Aussagekraft von Umfragen und die Idee, Wahlbenachrichtigungen per SMS zu verschicken weiter...

Literatur
Wolf Schneider

Wolf Schneider

Sprachkritiker Wolf Schneider über zunehmende Geschwätzigkeit im Internet, das Ringen um gute Texte, warum er keinen Computer anfasst und das Rezept für seine Frische weiter... 1

Literatur
Axel Hacke

Axel Hacke

Axel Hacke über Twitter, seinen Blog, was seine Familie zu seinen Kolumnen sagt und warum er sich seine Texte nicht als reine Online-Publikation vorstellen kann weiter... 7

Medien
Holger Kreymeier

Holger Kreymeier

Fernsehkritiker Holger Kreymeier über den Qualitätsverfall des deutschen Fernsehens, den Bildungsauftrag von ARD und ZDF und perfide Methoden der Privatsender bei Casting-Shows und Doku-Soaps weiter...

Gesellschaft
Fritz Pleitgen

Fritz Pleitgen

Fritz Pleitgen über Ruhr.2010, die wirtschaftliche Zugkraft von Großereignissen, das Ruhrgebiet als Vorbild für Europa und die Bedeutung der Currywurst weiter... 1

Gesellschaft
Günter Wallraff

Günter Wallraff

Günter Wallraff über seine Rolle als Schwarzafrikaner in Deutschland, Nachwirkungen seiner Arbeit und die Idee für seine letzte Reportage weiter... 1

Literatur
Ariane Sommer & Esma Annemon Dil

Ariane Sommer & Esma Annemon Dil

Ariane Sommer und Esma Annemon Dil über über ihr Buch „Foreign Affairs“, Beuteschema, Kuckuckskinder und Schönheitsoperationen als Status-Symbol weiter...

Politik
Michael Spreng

Michael Spreng

Michael Spreng über Inszenierung im Wahlkampf, die Rolle der "Bild", Parteien im Netz und den Wahlomat. weiter...

Gesellschaft
Erika Berger

Erika Berger

TV-Moderatorin Erika Berger war die „Sexpertin der Nation“. Ein Gespräch über Rentnerklischees, Glück und Liebe im Alter, die Darstellung von Sex in den Medien und die Bravo-Generation. weiter...

Gesellschaft
Tilman Jens

Tilman Jens

Tilman Jens über das Tabu Demenz, die Beziehung zu seinem Vater und die Debatte, die sein Buch „Demenz“ ausgelöst hat weiter...