Gesellschaft

Angelika Kallwass

Die Trauerkultur ist im Wandel.

Angelika Kallwass

In ihrem Buch „Was am Ende zählt“ beschäftigt sich Angelika Kallwass mit der Frage, wie man mit dem Verlust eines geliebten Menschen umgeht und wie ein glückliches Sterben möglich ist. Im Interview spricht die Fernsehpsychologin über den Tod ihrer Eltern, Sterbehilfe und Trauerkultur im Internet. weiter... 1

Gesellschaft
Nizaqete Bislimi

Nizaqete Bislimi

Nizaqete Bislimi kam 1993 als Flüchtling aus dem Kosovo nach Deutschland, heute arbeitet sie als Anwältin für Ausländerrecht und Asylrecht. Im Interview spricht sie über Willkommenskultur, institutionellen Rassismus, die Einteilung in 'gute' und 'schlechte' Flüchtlinge, rechte Gewalt und eine typisch deutsche Eigenschaft. weiter...

Gesellschaft
Matthias Horx

Matthias Horx

2017 wird Syrien befriedet sein, sagt Zukunftsforscher Matthias Horx. Im ausführlichen Interview spricht er über seine Forschung, „Hysteriekultur“, Veränderungen durch Flüchtlinge in Europa, die Beendigung des Syrien-Konflikts, warum sich niemand für wahre Prognosen interessiert und warum er einen „Om-line-Trend“ vorhersagt. weiter...

Gesellschaft
Lena Hoschek

Lena Hoschek

Die österreichische Modedesignerin Lena Hoschek hat sich mit traditionell inspirierten Entwürfen einen Namen gemacht und ist auch für ihre Dirndl bekannt. Nun feiert ihr Modelabel zehnjähriges Bestehen. Ein Gespräch über ihre aktuelle Herbst-Winter-Kollektion, den Künstler-Begriff, ihr Praktikum bei Vivienne Westwood und die Preispolitik von Discountern wie Primark. weiter...

Gesellschaft
Marcel Ostertag

Marcel Ostertag

Der Münchner Modedesigner Marcel Ostertag spricht im Interview über seine kommende Winterkollektion, den Erfolg von Primark, Mode-Blogger, sein Talent als Modelscout und warum er nur für Frauen schneidert. weiter...

Gesellschaft
Nina de Vries

Nina de Vries

Die Niederländerin Nina de Vries arbeitet als Sexualassistentin mit Menschen mit schweren physischen und psychischen Beeinträchtigungen. Im Interview spricht de Vries über professionelle Zärtlichkeit mit behinderten Menschen, den Unterschied zur Prostitution, Tabuisierung von Sexualität, Inklusion und warum Mitleid der falsche Weg ist. weiter... 2

Gesellschaft
Friedrich Schorlemmer

Friedrich Schorlemmer

Der Theologe und Bürgerrechtler Friedrich Schorlemmer hat sich für das Buch „Was bleiben wird“ ins Gespräch mit Gregor Gysi begeben. Im Interview spricht er über den Wandel der DDR-Bürger nach der Wende, die „Unrechtsstaat“-Debatte, Gentrifizierung, PEGIDA und warum er sich gegen die Diffamierung seiner früheren Heimat wehrt. weiter... 2

Gesellschaft
Anne Wizorek

Anne Wizorek

2013 erfand Anne Wizorek den Hashtag #Aufschrei, inzwischen hat die Feministin ein Buch zum Thema vorgelegt: „Weil ein Aufschrei nicht reicht: Für einen Feminismus von heute“. Ein Gespräch über Heidi Klum, das unbewusst gelebte Patriarchat, die Sex-Sells-Strategie und neue Waffen des Feminismus. weiter... 2

Gesellschaft
Attila Hildmann

Attila Hildmann

Attila Hildmann holt die vegane Küche aus der Öko-Ecke, sein Kochbuch „Vegan for fit“ wurde zum Bestseller. Wie Bio-Produkte und Autorennen für ihn zusammenpassen, warum veganes Essen bald das große Geschäft wird und wie man Pfannkuchen ohne tierische Produkte zubereitet, verrät Hildmann im Interview. weiter... 2

Film
Kelly Reichardt

Kelly Reichardt

Im Öko-Thriller „Night Moves“ planen Umweltaktivisten einen Anschlag auf einen Staudamm – als Zeichen gegen den hohen Strombedarf der Konsumgesellschaft. Ausgedacht hat sich dies US-Regisseurin Kelly Reichardt. Ralf Krämer sprach mit ihr über iPhone-Fabriken, Fundamentalismus und Inspiration durch Dostojewski. weiter...

Gesellschaft

Stevie Schmiedel

Mit dem Verein "Pinkstinks" engagiert sich Stevie Schmiedel gegen Produkte und Marketingstrategien, die Mädchen und Frauen eine limitierende Geschlechterrolle zuweisen. Im Interview spricht sie über Daniela Katzenberger und Heidi Klum, Push-Up-BHs für Kinder, rosa Spielzeug und Interessen der Industrie. weiter...

Gesellschaft
Zana Ramadani

Zana Ramadani

Zana Ramadani, Mitgründerin von Femen Germany e.V., spricht im Interview über die Organisation von Sextremismus-Aktionen, Schönheitsideal, ihr Engagement in der CDU, Protest gegen den Islam, ihre Kindheit und eine Parodie von Stefan Raab. weiter... 1

Gesellschaft
Verena Bentele

Verena Bentele

Wer zwölffache Paralympics-Siegerin ist und den Kilimandscharo bestiegen hat, den kann so schnell nichts aufhalten. Aber als Behindertenbeauftragte der Bundesregierung muss Verena Bentele manchmal länger auf Erfolg warten. Im Interview spricht sie über ihr Buch „Kontrolle ist gut, Vertrauen ist besser“, Schwierigkeiten beim Thema Inklusion und Momente, in denen sie gerne sehen können würde. weiter...

Gesellschaft
Helmut Kury

Helmut Kury

Helmut Kury gehört zu den bekanntesten Kriminologen und Gutachtern in Deutschland, kürzlich ist sein Buch „Im Gehirn des Bösen“ erschienen. Yvonne Stock sprach mit dem 72-Jährigen über seine Methoden, Begegnungen mit Schwerverbrechern, die Rolle der Gutachter im Fall Mollath und den Druck der Öffentlichkeit. weiter...

Film
Hatice Akyün

Hatice Akyün

Vor neun Jahren schrieb Hatice Akyün in ihrem Buch „Einmal Hans mit scharfer Soße“ über ihr Leben in Deutschland mit türkischen Wurzeln. Nun wurde es von Buket Alakuş verfilmt. Ein Gespräch über das Leben als Komödie, Klischees über türkische Frauen, Hassbriefeschreiber, Helmut Kohl und ihren Schock nach der letzten Wahl in der Türkei weiter...

Film
Jennifer Baichwal

Jennifer Baichwal

Für Ihren Film "Watermark" drehte die kanadische Filmemacherin Jennifer Baichwal auf mehreren Kontinenten und dokumentiert nun mit faszinierenden Bildern die universelle Bedeutung von Wasser für den Menschen. Ralf Krämer sprach mit der Regisseurin über vergiftete Flüsse und einsame Surfer, 'Bottled Water', ihren Weg zum Film und nutzlose Bildung. weiter...

Gesellschaft
Dieter Lenzen

Dieter Lenzen

„Bildung statt Bologna“ fordert der Präsident der Universität Hamburg Dieter Lenzen in seinem neuen Buch. Warum er die Einführung der Bachelorstudiengänge in Deutschland für misslungen hält und wie weit die deutsche Politik dafür mitverantwortlich ist, erzählt er im Interview. Vier Fragen und Antworten hat uns Lenzen allerdings untersagt, zu veröffentlichen. weiter... 1

Gesellschaft
Mo Asumang

Mo Asumang

Für ihren neuen Dokumentarfilm ist Mo Asumang dem Begriff "Arier" auf den Grund gegangen. Mehrfach suchte sie dabei die direkte Begegnung mit Rassisten. Lovis-Marie Trummer sprach mit ihr über Interviews mit Rechtsextremen, die späte Sendezeit im ZDF und die Parole "Nazis raus". weiter...

Gesellschaft
Joachim Llambi

Joachim Llambi

„Let's dance“-Juror Joachim Llambi hat ein Buch über Kritiker und Kritik geschrieben. Ein Gespräch über sachliche Bewertung, respektvollen Umgang, und warum er sich im Internet Klarnamen wünscht weiter...

Gesellschaft
Bascha Mika

Bascha Mika

Die Journalistin Bascha Mika schreibt in ihrem Buch „Mutprobe“ über „das höllische Spiel mit dem Älterwerden“ bei Frauen. Ein Gespräch über die fehlende Wahrnehmung älterer Frauen, Weiblichkeit in der Politik und die Frage, ob Homosexuelle mit dem Alter anders umgehen. weiter...

Gesellschaft
Suizid-Beratungsstelle U25

Suizid-Beratungsstelle U25

Rund 10.000 Menschen sterben im Jahr durch Selbstmord – mehr als durch Verkehrsunfälle, Drogen und Aids zusammen. Die Suizid-Beraterin Solveig Rebholz von der Online-Beratungsstelle U25 aus Freiburg über ein Tabu-Thema in unserer Gesellschaft, den „Werther-“ und „Papageno-Effekt“, die Beratung für Jugendliche und die Diskussion um aktive Sterbehilfe. weiter...

Gesellschaft
Grandhotel Cosmopolis

Grandhotel Cosmopolis

Das Grandhotel Cosmopolis in Augsburg beherbergt Künstler, Hotelgäste und Asylsuchende unter einem Dach. Elke Eckert sprach mit den Initiatoren Sebastian Kochs und Pfarrer Fritz Graßmann über ein Hotel der besonderen Art, anfängliche Proteste und notwendige Reformen in der deutschen Zuwanderungsspolitik. weiter...

Gesellschaft
Harald Wohlfahrt

Harald Wohlfahrt

Harald Wohlfahrt zählt zu den besten Köchen Deutschlands, seit 20 Jahren erhält der Küchenchef der „Schwarzwaldstube“ Höchstwertungen in allen bedeutenden Restaurantführern. Ein Gespräch über Kochkultur, Medienpräsenz, Gourmet-Kritiker und den Umgangston in seiner Küche. weiter... 2

Gesellschaft
Erich von Däniken

Erich von Däniken

Erich von Däniken glaubt nicht an die Weihnachtsgeschichte, sondern daran, dass Außerirdische bereits vor vielen Tausend Jahren auf der Erde waren. Auszug aus einem Gespräch vom November 2013. weiter... 14

Gesellschaft
Eckart von Hirschhausen

Eckart von Hirschhausen

Der Mediziner und Kabarettist im ausführlichen Interview über seine Berufswahl, Anfänge als Straßenzauberer, Glücksfaktoren und Pläne für eine neue TV-Show. weiter... 1